Akustische Abschirmung in Abfüllanlage

Lärmschutzwand für Flaschenabfüllanlage 

Abfüllanlagen sind in der Regel recht laut; zum Lärm der Motoren und der Förderbänder kommt der Krach, den die Flaschen beim Aneinanderstoßen generieren. Diese Art von Lärm ist stark auf mittlere Frequenzen konzentriert und daher für Personen, die sich in der Nähe des Produktionsprozesses aufhalten, leicht wahrnehmbar.

In diesem Fall versuchte das Unternehmen, eine bestimmte Zone zu isolieren, die sich unmittelbar vor einem Bürobereich und einem oft benutzten Korridor befindet.

Die Anforderungen des Kunden waren sehr spezifisch, die akustische Abschirmung sollte nicht fest installiert werden. Daher verwendeten wir Akustikpaneele Acustimodul-80A, schallisolierende Sichtscheiben des Typs VRC, um Sicht auf den Produktionsprozess zu bieten, und eine schallisolierende Schiebetür RSR-C, die bei einer Panne den schnellen Zugang zum Flaschentransportbereich ermöglicht.

Wir mussten darauf achten, im unteren Teil der Anlage genug Platz zu lassen, damit das Wasser bei der Reinigung der Zone hindurchlaufen kann. 

Aufgrund der Frequenzen des Lärms, den die Flaschen beim Aneinanderstoßen erzeugen (Klirren), ist die durchgeführte akustische Behandlung sehr effizient;  durch die akustische Perforation der Paneele auf der dem Lärmschwerpunkt zugewandten Seite fokussiert sich die Absorption auf die Bänder, von denen der Lärm abgestrahlt wird.

TECHNISCHES DATENBLATT INSTALLATION

  • Projekt: Akustische Abschirmung in Abfüllanlage
  • Ref.: O06BI1900210
  • Sektor: Industrie

VERWENDETES SCHALLDÄMMENDES MATERIAL

  • Schallisolierende Paneele Acustimodul-80A
  • Schallisolierendes Sichtfenster VRC
  • Schallisolierende Schiebetüren RSR-C