Akustische Lösungen in Fabrik für Wellpappe

Akustiklösungen in der Wellpappenfabrik 

PRÄSENTATION
Das Lärmproblem trat in einer Kartonfabrik in einer Maschinengruppe für Wellpappe auf. Die in RD286/2006 angegebenen Geräuschgrenzwerte wurden überschritten. Das Unternehmen beauftragte Acústica Integral damit, eine Lösung zu entwickeln, die mehrere Ziele erreichen sollte:

  • Entwicklung einer Lösung, die die akustischen Kriterien der Norm erfüllt.
  • Konzeption eines Schalldämmsystems, das den Produktionsprozess so wenig wie möglich beeinflusst.
  • Anpassung der Zugänge zum Gehäuse durch benutzerfreundliche Systeme für die Mitarbeiter.
  • Integration der Lüftungssysteme in die Schallschutzkabine durch akustische Tunnel.
  • Kundenspezifische Gestaltung der zu behandelnden Maschine, wobei ihre Form beibehalten und nicht mehr Platz beansprucht werden soll.

Wir untersuchten das Geräuschproblem der Maschine und schlugen eine konstruktive Lösung mit Acustimódul-80A Akustikpaneelen vor. Durch das Schallisolationsniveau dieser Lösung konnten die erforderlichen Schalldämmwerte erreicht werden. Für den Zugang zum Innenraum des Gehäuses wurden Durchgangstüren Typ RS5C und schalldämmende Schiebetüren Typ RSR gewählt. Um den Arbeitsvorgang von außen kontrollieren zu können, wurden schalldämmende Sichtfenster Typ VRC eingebaut. Die Belüftung der Maschinen erfolgt über schallisolierende Tunnel, die im Gehäuse selbst integriert sind.
Das Endergebnis unserer Arbeit erreichte die akustischen Ziele und die Bedürfnisse des Kunden in Bezug auf die Funktionalität der Schalldämmung hinsichtlich des Produktionsprozesses.

TECHNISCHES DATENBLATT INSTALLATION
Projekt: Schallisolierende Umschließung für die Wellpappe-Maschinengruppe
Ref.: O02MA1300166
Sektor: Industrie

VERWENDETES SCHALLDÄMMENDES MATERIAL

  • Paneele Acustimódul-80A .
  • Schalldämmende Tür RS5C.
  • Schiebetür RSR.
  • Schallisolierendes Sichtfenster VRC.
  • Schallisolierender Tunnel, um Undichtigkeiten in den Durchgängen für die Produkte zu vermeiden.