Datenschutzrichtlinien

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

 1. Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Verantwortlich für die Verarbeitung: ACÚSTICA INTEGRAL, S.L.

E-Mail-Adresse: info@acusticaintegral.com

2. Zu welchen Zwecken werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten die persönlichen Daten unserer Kontakte, Kunden und Zulieferer, um ihre Geschäftsbeziehung mit unserem Unternehmen zu verwalten und um ihnen – vor allem in vertraglichen Aspekten – Informationen über unser Unternehmen und unsere Branche, über die Organisation von Veranstaltungen, Kampagnen oder Events sowie informative und kommerzielle Mitteilungen zu senden (einschließlich auf elektronischem Wege).

3. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Gemäß geltenden Gesetzen bewahren wir persönliche Daten (6) Jahre lang auf, gemäß den Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche ggf. (10) Jahre lang.

In jedem Fall bewahrt ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es für die im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung vertraglich vereinbarten Serviceleistungen erforderlich ist, sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Die Daten werden auch so lange aufbewahrt, wie es für die jeweilige Art von Daten gesetzlich gefordert ist.

4. Wodurch legitimiert sich die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die legitime Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten besteht im gegenseitigen Interesse und in der Einwilligung des Nutzers.

5. An wen werden Ihre Daten übermittelt?

Die Daten können zu den oben genannten Zwecken lediglich an Unternehmen, die im Rahmen der Verwaltung der Produkte und/oder Serviceleistungen mit ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. in Verbindung stehen, sowie – wenn es gesetzlich gefordert ist – an die zuständigen Behörden übermittelt werden.

Die Mitarbeiter von ACÚSTICA INTEGRAL, S.L., die in Übereinstimmung mit der internen Sicherheitsstruktur von ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. genehmigten Zugang haben, können zu den in diesen Datenschutzrichtlinien dargestellten Zwecken auf Ihre Daten zugreifen. Alle Mitarbeiter von ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. wurden über ihre jeweilige Verantwortung informiert und entsprechend weitergebildet und haben eine diesbezügliche Vertraulichkeitserklärung unterschrieben. Gleichermaßen können dritte Organisationen auf Ihre Daten zugreifen, wenn dies für die Ausführung der Serviceleistungen gewünscht bzw. erforderlich ist.

ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. hat für solche Dritte Verträge/ vertragliche Vereinbarungen aufgestellt und geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um den Schutz der persönlichen Daten im Laufe der jeweiligen Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.

6. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer persönlichen Daten?

Sie können jederzeit den Zugang, die Richtigstellung, die Löschung, die Einschränkung der Verarbeitung und die Übertragbarkeit beantragen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen.

Die genannten Rechte können Sie per E-Mail an info@acusticaintegral.com ausüben, dazu müssen Sie ein Dokument beifügen, das Ihre Identität bestätigt. Sie können Ihre Zustimmung zum Versand von kommerziellen Mitteilungen jederzeit zurückziehen, entweder ebenfalls per E-Mail oder mittels der Option zur Abmeldung, die sich am Fuß jeder elektronischen Mitteilung befindet.

Sollten Sie von uns keine zufriedenstellende Antwort erhalten, möchten Sie eine Beschwerde einlegen oder weitere Informationen über die oben genannten Rechte erhalten, können Sie sich an die spanische Datenschutzbehörde (www.agpd.es) wenden.

7. Welche persönlichen Informationen werden erfasst?

Es werden die grundlegenden Daten für die Identifizierung, für den Versand von Vorschlägen und kommerziellen Informationen sowie für die Fakturierung erfasst, wie beispielsweise Name, Adresse, Steuernummer, Bankkontonummer (falls der Kunde eine Einzugsermächtigung einrichten möchte).

8. Welche Politik wird hinsichtlich von Speicherung/Verfügbarkeit/Backup der Daten und ihres Standorts verfolgt?

Es werden keine Informationen gelöscht, sofern dies nicht vom Nutzer gefordert wird (siehe Punkt 3). Die Daten stehen stets zur Verfügung, können aber für den Versand von Marketing- oder Werbemitteilungen blockiert werden, wenn der Nutzer seine entsprechenden Rechte ausüben möchte.

Auf den Datenservern werden ordnungsgemäß kontrollierte und überwachte Sicherheitskopien gespeichert.

9. Welche Politik wird hinsichtlich der Privatsphäre und Sicherheit der Daten und ihres Zugangs verfolgt?

Der Zugang zu den Daten ist mittels Nutzernamen und Passwort geschützt.

Ein Fernzugriff erfolgt über VPN-Protokoll.

10. Welche Politik wird bei Sicherheitsstörungen und Folgenabschätzung verfolgt?

ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. hat geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die bei allen persönlichen Daten eingesetzt werden, die für eine mögliche Verletzung der Sicherheit anfällig sind. Personen, die nicht dazu autorisiert sind, haben keinen Zugang zu den persönlichen Daten.

ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. unternimmt eine ständig aktualisierte Risikoanalyse hinsichtlich der Anfälligkeit der persönlichen Daten und ihrer Auswirkungen auf die Sicherheit der Privatsphäre von Kunden/Nutzern.

11. Welche Politik wird in Bezug auf die Löschung von Daten nach der Beendigung der Serviceleistungen verfolgt?

ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. deaktiviert die Konten der Kunden/Nutzer, die sich abmelden oder ihr Recht auf Löschung einfordern. In solchen Fällen bleiben die Daten blockiert und werden lediglich für den gesetzlich geforderten Zeitraum aufbewahrt, um den rechtlichen Verpflichtungen zu entsprechen, die sich durch die bisherige Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Parteien ergeben.

12. Wer ist der Datenschutzbeauftragte des Unternehmens?

Gemäß geltenden Gesetzen ist ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. nicht dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen.

Unabhängig davon hat ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. einen solchen Verantwortlichen für den Datenschutz ernannt, der sich um die korrekte Funktion dieser Datenschutzrichtlinien kümmern und dafür sorgen soll, dass alle Anforderungen bezüglich der persönlichen Daten von unternehmensinternen und -externen Nutzern erfüllt werden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an info@acusticaintegral.com.

Sollte ACÚSTICA INTEGRAL, S.L. eine Verletzung der Sicherheit der persönlichen Daten feststellen, werden die entsprechenden Nutzer so schnell wie möglich darüber informiert, genau wie die zuständigen Behörden, falls ein bedeutendes Risiko entstanden sein sollte.