Produkte

Schallabsorbierende Deckenbearbeitung mit Acustiart  

PRÄSENTATION
Bei diesem Fall handelt es sich um die Kantine eines Unternehmens, die über keinerlei Schallisolierung verfügte. Durch die bestehenden harten Oberflächen (Glas, Kacheln, gestrichene Rigipsplatten etc.) werden die Schallreflexionen an Wänden, Boden und Decke verstärkt und addieren sich zum Lärmpegel, den die anwesenden Personen erzeugen.

Der Raum ist ein typisches Beispiel für solche Speisesäle: Der Geräuschpegel, der von den vielen Menschen, die sich gleichzeitig in der Kantine aufhalten, verursacht wird, ist sehr störend. 

Der Kunde beauftragte Acústica Integral damit, eine Lösung für dieses Lärmproblem zu finden. Unsere Techniker analysierten das Problem vor Ort und ohne vorherige Schallstudie wurde beschlossen, die schallisolierenden Arbeiten etappenweise durchzuführen. Nach jedem Arbeitsabschnitt sollte geprüft werden, ob der Einbau von weiteren Materialien erforderlich ist, um die Rückstrahlungskurve des Raums anzupassen.
Wir einigten uns mit dem Kunden darauf, die Decke zu isolieren. Prämisse war, dass die schallisolierenden Elemente mit so geringem Abstand wie möglich von der Decke hängen, um die ohnehin niedrige Raumhöhe nicht noch weiter zu verringern.

50 mm dicke schallisolierende Paneele Acustiart  wurden gleichmäßig an der gesamten Decke verteilt, dabei wurde darauf geachtet, die Beleuchtungs-, Belüftungs- und Klimatisierungssysteme des Raums nicht zu verdecken.

Als vorteilhaft erwies sich, dass die Wirkung der schallabsorbierenden Elemente dadurch verstärkt wurde, dass sie aufgrund der niedrigen Deckenhöhe sehr nah an den Geräuschquellen (Kantinenbesucher und Küchenmaschinen) installiert wurden.

Nach der Installation der schallisolierenden Deckenelemente wurde der Geräuschpegel zusammen mit dem Kunden gemessen und bewertet und wir kamen zu dem Ergebnis, dass das gewünschte Resultat damit bereits erzielt wurde, es waren keine weiteren schallisolierenden Elemente im Raum erforderlich.

Die Installation der Acustiart-Elemente war dank der Aufhängesysteme von Acústica Integral einfach und problemlos.

TECHNISCHES DATENBLATT INSTALLATION

Projekt: Akustische Konditionierung einer Kantine mit Acustiart-Systemen.
Nr. Arbeit: O09BC1700013
Sektor: Bauwesen. Hotellerie. Speisesaal.

Verarbeitung: