Theater in Madrid. Mehrzweckraum.

Acoustic Vorbereitung Einstellung der Nachhallzeit im Theater. Mehrzweckraum. 

VORSTELLUNG

Acustica Integral Sie die akustische Konditionierung von einem Theater in Madrid installiert. Durch die akustische Simulation akustischer Vorbereitung des Raumes, absorbieren die lokalen Bedürfnisse wurden festgelegt, um die durch akustische internationalen Standards der Referenz für diese Art von Anlagen festgelegten Ziele zu erreichen. Systeme in Wänden, Decke und ließ Szenario. Die Wände sind aus einem Sockel aus Acustiforo Acustica Integral Glatte Oberfläche innerhalb des verfügbaren Bereichs von Melamin besteht. Vom Keller bis zum Dach Absorbersystem Acustiart P40 Acustica Integral mit saugfähigem Material auf Basis von Polyesterfasern Acustifiber F40 Typ Acustica Integral gestopft siedelt. Controlling Niederfrequenzenergie durch die TR-R9 absorbierende Akustikresonatoren Integrierte Systeme vor der Bühne unter dem hinteren Bereich für die Ton- und Lichttechniker befindet gemacht worden. Sowohl die Bühne und die Grube, durch akustische Stoffe für Vorhänge verwendet und die Sitze selbst erlaubt, Kurven Periode entsprechende Nachhall auf die Zielsetzung des Projektes zu erhalten. In diesem Projekt haben wir Farben im Einklang mit der Umgebung verwendet werden, aber es ist auch möglich, eine Reihe von Standardfarben, ohne dabei die Produktkosten zunehmende Einsatz.

TECHNISCHE

Projekt: Theater. Mehrzweckraum.
Branche: Bau, Mehrzweckräume.

Produkt-Installation:
Acustiforo Liso
. Melamin beendet als das Farbendiagramm.
Acustiart P40. Gelege mit saugfähigem Auffüllen Acustifiber F40.